Stammestag in den Rieselfeldern

 

Wölflinge beim Aufbruch zur gemeinsamen Fahrradtour beim Stammestag

Heute hat sich der Stamm anläßlich des Georgstags in der vergangenen Woche mit den Fahrrädern in die Rieselfelder aufgemacht. Unser Ziel war die biologische Station. Dort haben wir Vögel beobachtet und Frösche, Molche und manch kleineres Tier mit dem Kescher gefangen und unter die Lupe genommen. Natürlich sind alle Tiere wohlbehalten in ihre Tümpel zurückgekehrt.

 

 

 

 

 

 

Die Pfadis haben die Gelegenheit genutzt, um ihr World-Jamboree-Projekt der Gemeinde vorzustellen. Am Vorabend haben sie Kanelbullar (schwedische Zimtschnecken) gebacken und diese zusammen mit Kaffee angeboten. Viele Menschen zeigten sich sehr interessiert am Vorhaben der Pfadis.

 

 

Bilder vom Stammestag gibt es in der Foto-Galerie.